Familienrecht

Sie haben Konflikte im Zusammenhang mit Ihrem Partner oder weiteren Familienmitgliedern und benötigen die Unterstützung eines Anwalts? Vereinbaren Sie zeitnah einen Termin mit uns. Wir beraten Sie individuell zu allen rechtlichen, wirtschaftlichen und persönlichen Problemen die sich im Zusammenhang von Rechtsfragen bei Trennung und Scheidung sowohl einverständlich als auch streitig stellen. Dabei haben wir uns auf die Bearbeitung folgender Tätigkeitsfelder spezialisiert:

  • Scheidung und Trennung/auch international
  • Unterhalt
  • Sorgerecht
  • Umgangsrecht
  • Güterrecht und Zugewinn
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Gewaltschutz
  • Scheidungsvereinbarungen
  • nicht eheliche Lebensgemeinschaft
  • Mediation (siehe hierzu Tätigkeitsbereich Mediation)

Aktuelle Nachrichten zum Thema Familienrecht

  • Zusammenstellung der Tabellen Bedarfsbeträge, der Kindergeldabzugsbeträge und der Unterhaltszahlbeträge, Düsseldorfer Tabelle, Stand 01.01.2015:

    Stand: 01.01.2015 DÜSSELDORFER TABELLE   A. Kindesunterhalt   Nettoeinkommen des Barunterhaltspflichtigen Altersstufen in Jahren(§ 1612 a Abs. 1 BGB) Prozentsatz Bedarfskontroll-betrag (Anm. 6) 0 – 5 6 – 11 12 – 17 ab 18  Alle Beträge in Euro  1. bis 1.500 317 364 426 488 100 880/1080 2. 1.501 – 1.900 333 383 448 513 105 1.180 3. 1.901 – 2.300 349 401 469 537 110 1.280 4. 2.301 – 2.700 365 419 490 562 115 1.380 5. 2.701 – 3.100 381 437 512 586 120 1.480 6. 3.101 – 3.500 406 466 546 625 128 1.580 7. 3.501 – 3.900 432 496 580 664 136 1.680 8. 3.901 – 4.300 457 525 614 703 144 1.780 9. 4.301 – 4.700 482 554 648 742 152 1.880 10. 4.701 – 5.100 508 583 682 781 160 1.980 ab 5.101                                    nach den Umständen des Falles                   Anhang: Tabelle Zahlbeträge Die folgenden Tabellen enthalten ...